Die Taufe


Bedeutung

Nach der Buße (Sinnesänderung, weg vom Bösen hin zu GOTT) ist die Taufe das öffentliche Zeugnis in der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Dies geschieht aus dem freien Willen eines Menschen, der CHRISTUS verstanden und angenommen hat. Der Täufling will das Alte hinter sich lassen und nun neu mit seinem persönlichen Erlöser das Leben weiter gestalten. Der alte Mensch stirbt und mit ihm alles was er getan hat, die Sünden sind vergeben, Satan hat keinen Anspruch mehr auf diese Menschenseele. Im Gegenteil er fürchtet sie jetzt, denn nun ist der Sohn oder die Tochter GOTTES mit GÖTTLICHER Vollmacht ausgestattet, um diese zur Befreiung der ganzen Schöpfung, die er noch beherrscht, einzusetzen.


Möglichkeiten

Wassertaufe im Teich
Diese Variante findet direkt vor Ort bei Hulda Offenbauer in Österreich/Südburgenland statt.

Online Taufe
Bei dieser Variante bist du gemeinsam mit Hulda per Internet verbunden. Du benötigst dafür eine Badewanne oder einen eigenen Pool wo du komplett untertauchen kannst und natürlich ein Gerät mit Internetzugang für Skype oder Zoom.

Termine 2022

jeweils Samstag und Sonntag

06. und 07. August
27. und 28. August
10. und 11. September
24. und 25. September
15. und 16. Oktober

ANMELDUNG hier in der Telegram Gruppe.

Videos

Die Taufe - Anbindung an die göttliche Familie
Die Bedeutung von Vergebung, Buße und Taufe
Wiedergeburt durch Wasser bei Hulda